Waldgruppe

Die Beschaffenheit und Ausstattung des Naturspielplatzes fordern und fördern die Kreativität der Kinder. Das Areal sowie die vorhandenen Materialien laden zur Bewegung, zum Spielen, Ausprobieren, Ideen entwickeln und Gestalten ein. Zudem sind sie ein soziales Probierfeld, um Regelungen im gemeinsamen Miteinander und Lösungen von Probleme zu finden.

Die jahreszeitgebundenen Aktivitäten des Naturspielplatzes liegen schwerpunktmäßig auf Bastelangeboten mit Naturmaterialien, z.B. Eichelketten, Tiere aus Kastanien, bemalen von Steinen, bedrucken von T-Shirts, etc.

Ein anderes Augenmerk wird auf das Verständnis der Natur mit all ihren Veränderungen, Tieren und Pflanzen gelegt. Als Materialien hierfür stehen Lupengläser, ein Fernglas, Naturführer und Arbeitsblätter zur Verfügung. Um Kinder außerdem für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur zu sensibilisieren, werden sie immer wieder darauf aufmerksam gemacht, dass keine Tiere getötet und keine Pflanzen abgerissen werden dürfen.

Ebenso haben wir eine Bachpatenschaft des Eschbachs vom Forsthausweg bis zur Neuhausstraße übernommen. Damit verbunden sind die regelmäßige Kontrolle von natürlichen und unnatürlichen Staudämmen und das Entfernen von Müll. Damit sind wir fester Bestandteil der Aktion „Sauberhaftes Hessen“.

An jedem Morgen findet eine kurze Morgenbesprechung statt. Hierbei werden die Anwesenheitsliste und der Wetterkalender gemeinsam mit den Kindern erstellt. Außerdem besprechen wir aktuelle und jahreszeitliche Themen. Weiterhin planen wir Aktivitäten für die gesamte Woche, z.B. Ausflüge.